Letzten Donnerstag trafen wir uns zum ersten Stammtisch des Jahres 2019. Ein bisschen Organisation muss sein, und so legten wir gemeinsam einige Aktivitäten fest, die wir im Laufe des Jahres angehen und umsetzen wollen.

Dazu gehört neben dem neuen Internetauftritt auch der Einstieg auf der Plattform „Instagram“. Doch dazu gibt es später im Jahr mehr an dieser Stelle.

Verschiedene Workshops, Exkursionen und Arbeitsabende werden die Stammtische ergänzen. Details dazu gibt es immer aktuell sowohl hier als auch auf Facebook und Instagram.

Neu gewählt wurde auch: Gruppenleiter bleibt Mario Kern, ebenso wird Wolfgang Borisch ihn weiterhin vertreten. Die Kasse bleibt in den bewährten Händen von Herbert Wilde. Den kritischen Blick der Revisoren übernehmen künftig Klaus Hümmer und Robert Geisel.