Seit jeher ist unsere Gruppe von diesen Schlagworten geprägt. Den klassischen Wettbewerb gibt es daher in unserer Gruppe auch nicht. Denn wir sind Teil eines Vereins – und aus dem Wort „Verein“ ergibt sich bereits, dass wir nur vereint stark sind. Das beweisen wir seit Jahren. Darauf kann unsere Gruppe mit Recht absout stolz sein.

Ein großer Teil unserer Fotografen lichtet gerne Tiere und Natur ab. Der nahegelegene Wildpark Schloss Tambach ist dafür bestens geeignet. In Zeiten von Corona hat es natürlich auch der zwangsgeschlossene Park nicht einfach. Die entgangenen Einnahmen sind kaum im restlichen Jahr einzuholen. Von Silke Kern kam daher der Vorschlag in unserer WhatsApp-Gruppe, gemeinsam den Park aus unserer Gruppenkasse zu unterstützen. Die Resonanz im Team war riesig und schnell war klar: Auch privat wollen viele nochmal etwas obendrauf geben.

Und so erwarben wir neben sieben Jahreskarten (plus 1 Hund) auch noch sieben Tierpatenschaften (sh. Bildergalerie). Heute kamen unsere Karten und die Patenschaftsurkunden an. Verbunden mit riesigem Dank und viel Freude beim gesamten Wildpark-Team.

Wir sagen: Gern geschehen! Und freuen uns auf einen gemeinsamen Fotoausflug in einen der schönsten Wildparks unseres Landes – wenn nicht den schönsten 😉

PS: Ihr möchtet den Park in diesen Zeiten auch unterstützen? Wir würden uns freuen! Es gibt viele Gelegenheiten: Eine Jahreskarte online kaufen. Tierpatenschaft(en) übernehmen. Im Online-Shop einkaufen. Infos auf der Webseite des Wildparks.