Für die meisten von uns war es eher unbekanntes Terrain. Kulmbach. Und wir wurden überrascht. Von einer lebendigen, sehenswerten Stadt. Zahlreiche Geschäfte, viel Gastronomie. Es war auch ordentlich was los in der Stadt.

Eine schiere Vielfalt an Motiven bot sich uns. Urige Gassen. Das Highlight – natürlich – die Plassenburg. So erkundeten wir bei noch angenehmen Temperaturen die Altstadt und zeigen euch davon einige Fotos in der Galerie.

Eh klar, dass wir uns auch ein Eis gegönnt haben. Bei der gastronomischen Auswahl trafen wir uns natürlich zur Abendeinkehr in der oberen Stadt, bei der wir sogar noch draußen sitzen konnten. Dann allerdings begann es zu tröpfeln und wir traten den Heimweg an.