Nein. Wir möchten das nicht zur Gewohnheit machen. Das persönliche Zusammentreffen ist durch nichts zu ersetzen. Wer so tut, als ginge alles auf Dauer auch online und virtuell, der belügt sich selbst.

Nach Monaten ohne näheren Kontakt haben wir uns gestern durchgerungen, ein virtuelles Treffen stattfinden zu lassen. Die Resonanz war erstaunlich gut, ebenso die Stimmung vor der Kamera. Ob Laptop, PC oder mobiles Endgerät. Die bis zu 10 Teilnehmer nutzten alle Möglichkeiten. Neben allgemeinem Geplauder waren natürlich zaghafte Exkursionsplanungen ein Thema. Der ein oder andere hatte sogar Bilder zum präsentieren vorbereitet. Wunderbar!

Nach ca. zweieinhalb Stunden waren wir uns einig: Dieser Test war erfolgreich, wir werden nochmals ein virtuelles Treffen abhalten.