Eine weitere Reisevision von und mit dem grandiosen Lars Hofmann!

*** 06.02.2020 um 19:30 Uhr, Angerstübla Bad Staffelstein – Eintritt frei ***

Drei Reisen hat Lars Hofmann nach Argentinien unternommen: 1998, 2009/2010 und 2012/2013. Insgesamt war er mehr als ein halbes Jahr in diesem ziemlich großen Land. Es gibt also viel zu erzählen, denn er hat wirklich viele Ecken des Landes bereist: zu Fuß, mit dem Miet-Auto oder den öffentlichen Bussen. Und er hat dabei viele Menschen kennengelernt und enge Freundschaften geknüpft.

Lars Hofmann lädt ein auf eine Reise von den Iguazu-Wasserfällen im Nordosten bis nach Feuerland, im tiefen Süden Patagoniens, von den Anden im Westen bis zur Atlantikküste im Osten, auf Weingüter nach Mendoza und zu den Indigenas im farbenfrohen Nordwesten Argentiniens. Und er wird uns mitnehmen in die Lebenswelt seiner Freunde in der Provinz Entre Rios, wo er unter anderem ein besonderes Weihnachtsfest erleben durfte.

Argentina – bastante grande y muy interesante – Vamos!