Unsere erste Exkursion nach der corona-bedingten Ruhepause führte uns in die deutsche Korbstadt Lichtenfels. Natürlich genügt ein Abend nicht, um dem hübschen Städtchen fotografisch gerecht zu werden. Dank einiger ortskundiger Mitglieder war aber schnell eine kleine Runde festgelegt. Als i-Tüpfelchen hatte uns Udo Klinger den Besuch des oberen Torturms ermöglicht.

Ein Teil der Gruppe begnügte sich mit den Bildern aus dem Turm und nutzte den unmittelbar daneben liegenden Biergarten zur Einkehr, während der andere Teil weiter durch die Stadt zog. Das sanfte Abendlicht zauberte eine tolle Stimmung in die Bilder.

Viel Spaß beim stöbern durch unsere kleine Galerie: