Nach dem regen Interesse an der Vorstellung von Skylum „Luminar 4“ durch Klaus Wendel gab es letzten Donnerstag nochmals eine Luminar-Aktion. Klaus stellte erneut sein Know-How unter Beweis. Diesmal hatten mehrere Mitglieder eigene Bilder dabei und wir erarbeiteten uns z. B. die RAW-Entwicklung unter Luminar 4, aber auch die Nachbearbeitung von JPG-Bildern. Natürlich ging Klaus auch auf Fragen der Anwesenden ein.

Mittlerweile haben sich zahlreiche Fotogruppler die Software gekauft und wir waren auch dieses Mal überrascht von den Möglichkeiten, die Luminar bietet. Die KI-Algorithmen leisten außergewöhnliches. Wir bleiben hier definitiv auch weiterhin dran.